Hackbällchen aus dem Monsieur Cuisine

Heute habe ich zum ersten Mal die Hackbällchen im Dampf gegart und zwar in meinem Monsieur Cuisine. Und ich muss sagen, sie sind viel saftiger als diejenigen aus der Bratpfanne oder aus dem Backofen. Einziger “Kritikpunkt”, es wäre schön gewesen, einen zweiten Mixbehälter zu haben, dann hätte ich nicht zwischendurch einen Reinigungsgang durchführen müssen 😉

Hackbällchen aus dem Monsieur Cuisine

Hackbällchen aus dem Monsieur Cuisine
Rezept Bewerten

  • 1 altbackenes Brötchen
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knollenknoblauch (oder 2-3) Knoblauchzehen
  • 500 gr Rindshackfleisch
  • 1 Ei
  • 1 TL grobkörniges Kräutersalz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Senf
  • 500 ml Wasser für den Mixbehälter (dampfgaren)

  • Zuerst das Brötchen zu Bröseln hacken (ca. 1 Minute, Stufe 8) je nach Härte des Brotes in eine Schüssel umfüllen
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und in den Mixbehälter geben und zerkleinern (8 Sek., Stufe 6)
  • Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben
  • Das Hackfleisch, die Gewürze und den Senf dazu geben und vermengen (2:30 Minuten, Stufe 4)
  • Alles aus dem Mixbehälter entfernen und zu 16 Bällchen formen
  • Diese in die mit Backpapier ausgekleideten Garbehälter legen (den flachen und hohen) beide in den Auffangbehälter geben, Deckel darauf legen. Den Mixbehälter mit 500 ml Wasser füllen und den Dampfgarbehälter auf die Maschine setzen.
  • Das ganze bei 40 Minuten, (SF), Stufe 1 dampfgaren

Zubereitung im Monsieur Cuisine:

Brötchen klein machen: ca. 60 Sekunden, Stufe 8
Zwiebel und Knoblauch klein machen: 8 Sekunden, Stufe 6
Vermengen: 2:30 Minuten, Stufe 4

Hackbällchen garen: 40 Minuten im Dampfgarmodus, Stufe 1

Mixbehälter mit 500 ml Wasser füllen
benötigtes Zubehör: Kondensat-Auffangbehälter, Dampfeinsatz flach und Dampfeinsatz tief

Dieser Beitrag gefällt dir? Teile ihn mit deinen Freunden

Leave A Reply

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!