Quornpfefferschnitzel mit Champignons und Tomaten

Heute gibt es Quorn. Quorn hat nichts mit Korn zu tun, sondern ist ein Mykoprotein und eine gute Eiweissquelle. Es hat optisch und auch beim Essen eine fleischige Konsistenz, hat aber mit Fleisch überhaupt nichts zu tun. Quorn hat sehr wenig gesättigte Fettsäuren, dafür aber viel Ballaststoffe. Von diesem Produkt gibt es ganz viele Varianten, sogar Quron-Burger sind erhältlich.

Bei solchen Produkten scheiden sich die Geister, ich weiss. Zugegeben, es gibt durchaus auch Quorn-Varianten, die ich nicht mag. Diese Pfefferschnitzel und auch die Zitronenschnitzel finde ich jedoch sehr lecker und wenn man es nicht weiss, dann merkt man (fast) nicht, dass man eben kein Fleisch isst 😉

Ich mag es ab und an ganz gerne, vor allem Abends, wenn ich auf Kohlenhydrate verzichten möchte. Der Körper kurbelt in der Nacht die Fettverbrennung besser an, wenn er vorher mit Eiweiss gefüttert wird. Aber Schluss jetzt mit solchen Ausschweifungen. Ich stelle euch jetzt einfach mal das Rezept vor. Dazu gab es gedämpfte Champignons und Tomaten aus dem Monsieur Cuisine.

 

Quornpfefferschnitzel mit Champignons und Tomaten

quornschnitzel-mit-pilzen_bearbeitet
Rezept Bewerten

  • 2 Quornpfefferschnitzel
  • 1 Schale Bio-Champignons geputzt
  • 2 Tomaten halbiert
  • 2 Lauchzwiebeln
  • Gewürze nach Belieben (ich habe 1 TL Meersalz mit Petersil und Lauch genommen und Oregano)
  • Etwas Grana Padano für die Tomaten

  • Die Quornschnitzel mit Öl bepinseln und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten ausbacken.
  • Die Pilze abbürsten und vom Stiel befreien
  • Die Lauchzwiebeln rüsten und in Scheiben schneiden
  • Die Tomaten waschen, trockentrupfen, in je zwei Hälften teilen mit wenig Käse beträufeln und mit ein paar Lauchstücken der Zwiebel belegen
  • Die Pilze in den tiefen Dampfeinsatz legen, Zwiebelringe und Gewüzre darüber geben, die Tomaten in den flachen Dampfeinsatz legen, alles auf den Kondensatbehälter geben, 1 Liter Wasser in den Mixtopf geben, die Behälter aufsetzen den Deckel auf den flachen Dampfeinsatz legen und die Maschine auf 30 Minuten, Stufe 1, SF einstellen

Zubereitung im Monsieur Cuisine

Die Pilze in den tiefen Dampfeinsatz legen, Zwiebelringe und Gewüzre darüber geben
die Tomaten in den flachen Dampfeinsatz legen, alles auf den Kondensatbehälter geben
1 Liter Wasser in den Mixtopf geben, die Behälter aufsetzen den Deckel auf den flachen Dampfeinsatz legen und die Maschine auf 30 Minuten, Stufe 1, SF einstellen

Dieser Beitrag gefällt dir? Teile ihn mit deinen Freunden

Leave A Reply

Kennt ihr schon das KitchenAid Märchenbuch?

Hier erfahrt ihr Dinge, die man im Zusammenhang mit der KitchenAid-Küchenmaschine glauben kann, aber nicht zwangsläufig muss :-) Ich wünsche euch gute Unterhaltung.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!