Eierauflauf mit Jalapeno-Oliven

Kennt ihr das, wenn euch beim blossen Gedanken daran, dass ihr Fleisch auf dem Teller habt, der Hunger vergeht? Solche Phasen gibt es in unserem Haushalt immer mal wieder.  Gott sei Dank treten die bei meinem Mann und mir grösstenteils gemeinsam auf. Sonst würde das mit dem Kochen schwierig werden 😉

Momentan befinden wir uns wieder einmal in einer solchen Phase. Und mit Fleisch meine ich jetzt nicht Schinken in einem Brötchen oder so, sondern ein Schnitzel, ein Kotelett und dergleichen.

In solchen Momenten greife ich gerne auf Eier zurück und zaubere mal einen Eierauflauf, mal Pfannkuchen etc. Wenn man mit den Zutaten abwechselt hat man immer wieder neue Kreationen auf dem Teller, was ich spannend und interessant finde. Meistens ist es auch lecker 😉

Dieses Mal habe ich euch einen Eierauflauf mit Jalapeno-Oliven mitgebracht, die dem ganzen den nötigen “Pepp” gegeben haben. Ich mag diese Art von Gerichten. Sie sind zwar einfach, aber trotzdem sehr schmackhaft und obendrein auch noch schnell gemacht. Die richtige Wahl also, wenn die Zeit mal knapp ist.

Ihr braucht dafür zwei ofenfeste Cocotte-Förmchen. Am besten mit Deckel. Dann können die Eier schön stocken. Das weitere “Zubehör” findet ihr im nachfolgenden Rezept:

Eierauflauf mit Jalapeno-Oliven

Kategorie: Herzhaftes mit Fleisch

Autor: Rahel S.

Eierauflauf mit Jalapeno-Oliven

Zutaten

  • 1 Päckchen mageren Schinken
  • geriebenen Grana-Padanokäse
  • ca. 10 kleine Cocktailtomaten
  • 5-6 Oliven gefüllt mit Jalapenos
  • 6 Eier
  • Pfeffer und Salz aus der Mühle
  • Butter, um die Förmchen auszufetten

Anleitung

  • Die Eier verquirlen und mit Pfeffer und Salz würzen
  • Den Schinken in Streifen, dann in Würfel schneiden
  • Tomaten und Oliven ebenfalls in Stücke schneiden
  • Den Käse reiben
  • Die Förmchen ausbuttern und den gewürfelten Schinken auf zuerst in die Förmchen füllen. Dann mit Tomaten und Oliven bedecken. Den Käse darüber streuen und dann die Eier einfüllen. Den Deckel aufsetzen und im Backofen bei 180° Ober- und Unterhitze ca. 30 Minuten backen.
  • Aus der Form lösen und anrichten.

Ein weiteres leckeres Rezept mit Eiern ist der kleine Eierauflauf

Dieser Beitrag gefällt dir? Teile ihn mit deinen Freunden