Pflaumenwähe mit Schokodrops

***Dieser Beitrag kann Produktnennungen (Werbung) beinhalten. ***

Sodele, jetzt gibt es, nach den ganzen Info-Postings auch mal wieder was Handfestes hinter die Kiemen 😉 Ist ja schliesslich Sonntag heute, also darf es auch süss werden. Und kommt genau richtig zum Kaffee am Nachmittag. Eine leckere Pflaumenwähe mit Schokodrops – so quasi als kleines Zusatzgoodie . Gibt einen speziellen Geschmack. Muss nicht jedes Mal sein, aber ab und zu passt das 😉

Den Guss habe ich mit meinem KitchenAid-Stabmixer vorbereitet.

Vanillerahm aus dem Kisag-Bläser:

Dazu habe ich heute aus dem Rahmbläser, in der Schweiz sagen wir “Kisag-Bläser” dazu 😉 einen Vanillerahm gemacht:

Zutaten:
500 ml Vollrahm
2 EL Puderzucker
2 TL Vanillezucker
1 EL Vanillepaste

alle Zutaten vermischt, bis sich der Zucker aufgelöst hat, dann in den Kisagbläser gefüllt. 1 Patrone verwendet. Geschüttelt und kühl gestellt.

 

Dieser Beitrag gefällt dir? Teile ihn mit deinen Freunden