Bananencreme mit Carobpulver

Keine Sorge – ich entwickle mich nicht zum Gesundheits- und Moralapostel 🙂

Wie ihr vielleicht schon in anderen Beiträgen von mir gelesen habt, ist es mir persönlich wichtig, dass wir hier in unserem Haushalt, nicht (noch)  mehr raffinierten Zucker zu uns nehmen. Der ist in so vielen Lebensmitteln enthalten, dass ich unseren Körper, dort wo ich es selbst in der Hand habe, nicht noch zusätzlich damit füttern möchte. Zumal es ja heute wirklich gute Alternativen gibt.

Den Kokosblütenzucker habe ich schon länger für uns entdeckt und vor kurzem habe ich mich auch dazu entschieden auszuprobieren, wie Carobpulver als quasi Kakaoersatz schmeckt.

Als ich das Pulver vom Löffel weg probiert habe ist mir ganz spontan Karton eingefallen 🙂 Es hat einen eigenartigen, aber keinesfalls schlechten Geschmack. Süss ist es, aber es hat einen leichten „papierigen“ Nachgeschmack. Das kann natürlich auch davon kommen, dass unsere Zunge und unser Gaumen derart manipuliert sind, dass sie sich erst wieder an die naturbelassenen Aromen gewöhnen müssen.

Als Beigabe zu der heutigen Bananencreme hat das Pulver seine Feuertaufe auf jeden Fall bestanden. Wie die Beschaffenheit und der Geschmack beim Backen sind, werde ich demnächst herausfinden.

Selbstverständlich schmeckt die Creme mit herkömmlichem Kakaopulver genau so gut. Jedem nach seinem eigenen Geschmack und Gutdünken.

Ich hatte 4 sehr reife Bananen, die ich dringend verwerten musste. Also habe ich sie wie folgt ihrer Bestimmung zugeführt:

Bananencreme mit Carobpulver

Bananencreme mit Carobpulver

Zutaten

  • 4 reife Bananen geschält und in Stücke gebrochen
  • 500 gr Magerjoghurt
  • 2 EL Carobpulver
  • 1-2 EL Kokosblütenzucker

Zubereitung

  • Alle Zutaten zusammen mit der Küchenmaschine zu einer Creme vermischen.
  • 1-2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
  • Anrichten und geniessen.

Hinweis:

Ich habe die Creme mit der KitchenAid Küchenmaschine hergestellt und dafür den Flexirührer verwendet.

Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
https://www.kuechenstories.ch/2017/11/10/bananencreme-mit-carobpulver/

Dieser Beitrag gefällt dir? Teile ihn mit deinen Freunden

Leave A Reply

Kennt ihr schon das KitchenAid Märchenbuch?

Hier erfahrt ihr Dinge, die man im Zusammenhang mit der KitchenAid-Küchenmaschine glauben kann, aber nicht glauben muss :-) Ich wünsche euch gute Unterhaltung.