Weisse Brötchen mit Natursauerteigpulver

Am Freitag habe ich mir ja einen Brotstempel gegönnt. Den habe ich heute natürlich soooofort ausprobieren müssen und habe uns ein paar leckere weisse Brötchen mit Natursauerteigpulver gezaubert.

Nichts Spektakuläres, aber ich finde sie einfach lecker. Man kann sie natürlich auch ohne Natursauerteigpulver und Backmalz herstellen, aber es ist einfach nicht wegzureden, dass man den Unterschied spürt. Da ich sie heue frei gebacken habe, wurde auch ordentlich geschwadet (Den Backofen im Innenraum immer wieder mit Wasser besprüchen. Dafür eignet sich am besten eine Sprühflasche, wie man sie für die Wäsche braucht) . Die Kruste dankt es jedes Mal 😉

Geknetet wurde mit meiner Pink Lady, unter Verwendung von TschimmHook

Weisse Brötchen mit Natursauerteigpulver

Weisse Brötchen mit Natursauerteigpulver

Zutaten

  • 500 gr Weissmehl
  • 1 EL Natursauerteigpulver
  • 1 EL Backmalz
  • 1.5 EL Salz
  • ca. 300 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Beutel Trockenhefe

Zubereitung

  • Sauerteigpuler, Backmalz und Hefe im Wasser auflösen und dann in die Schüssel der Küchenmaschine geben
  • Das Mehl nach und nach dazugeben und auf Stufe 1 vermengen. Dann auf Stufe 2 zu einem Teig kneten.
  • Zugedeckt 1 Stunde ruhen lassen, nochmals kräftig durchkneten und eine weitere Stunde ruhen lassen.
  • Teig abnehmen, formen und schleifen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Den Brotstempel in Mehl tauchen und in die Brötchen drücken.
  • Die Brötchen für 30 Minuten bei 200° (Ober- und Unterhitze) backen. Den Ofen dabei immer ordentlich schwaden.
  • Auf einem Gitter auskühlen lassen
Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
https://www.kuechenstories.ch/2017/11/12/weisse-broetchen-mit-natursauerteigpulver/

Dieser Beitrag gefällt dir? Teile ihn mit deinen Freunden

Leave A Reply

Kennt ihr schon das KitchenAid Märchenbuch?

Hier erfahrt ihr Dinge, die man im Zusammenhang mit der KitchenAid-Küchenmaschine glauben kann, aber nicht glauben muss :-) Ich wünsche euch gute Unterhaltung.