Tomatensuppe kanarische Art

***Dieser Beitrag kann Produktnennungen (Werbung) beinhalten. ***

Tomatensuppe kanarische Art

Als Kind mochte ich keine Tomatensuppe. Das hielt auch noch an, bis ich meinen ersten Urlaub auf den Kanaren verbrachte.

Weshalb ich mir dort eine bestellt habe, kann ich heute nicht mehr sagen. Auf jeden Fall war es eine der besten Entscheidungen die ich treffen konnte.
Die Suppe hat mir dort dermassen gut geschmeckt, dass ich gar nicht genug davon bekommen konnte.
Dort wo ich sie gegessen habe, kam ein Stückchen Weissbrot mit dazu und ein wenig Käse. Einfach köstlich!

Mittlerweile habe ich “mein ganz persönliches Kanaren-Rezept” gefunden und verschwinde gedanklich ab und zu, wenn es mir hier zu kühl oder einfach zu bunt wird 

Das Rezept für das Gemüsebrühepulver findet ihr hier

Dieser Beitrag gefällt dir? Teile ihn mit deinen Freunden