Oreo-Cheescake-Creme

Oreo-Cheescake-Creme

Eigentlich sollte es heute einen Oreo-Cheescake upside down geben. Die Betonung liegt auf sollte. Mein gestriges Springformdesaster, das dieselbige übrigens nicht überlebt hat – sie schmort jetzt in der Springformhölle  😈 – hat seine Auswirkungen natürlich auch heute noch spürbar gemacht.

Mein Versuch, das ganze zu retten, indem ich den Boden der nicht willigen Form in eine andere umstapelte, fand kein gutes Ende. Als würde sie das ihr drohende Schicksal spüren hat sie sich standhaft geweigert, sich vom Cheescake zu lösen. Nach ein paar befreienden Flüchen habe ich die Creme gekostet. Die war zumindest köstlich und somit war Plan B geboren. Alles wehren hat ihr nichts genützt.

Mit einem Löffel habe ich ihr die Kekse und die Creme entrissen und kurzerhand dem kleinen Franzosen zur Rettung übergeben. Kurz durchgemixt und fertig war die himmlisch schmeckende Oreo-Cheescake-Creme. So geht das 😉

Egal ob ihr nun einen Cheescake daraus macht, oder eine Creme, es schmeckt auf jeden Fall. Den Teil mit der nicht willigen Springform könnt ihr allerdings auslassen. Der lohnt sich definitiv nicht 😉

Oreo-Cheescake-Creme
Oreo-Cheescake-Creme
Zutaten
  • 175 gr Oreo-Kekse
  • 500 gr Frischkäse
  • 90 gr Kokosblütenzucker
  • Mark von einer Vanilleschote
  • 300 ml Vollrahm (Sahne)
  • Springform (Durchmesser 22 cm)
Zubereitung
  • Boden der Springform mit Backpapier auslegen. Die Kekse darauf verteilen
  • Frischkäse und Zucker mit dem Schneebesen in der Küchenmaschine gut vermischen
  • Das Mark der Vanilleschote unter Rühren dazu geben.
  • Den Rahm nach und nach dazugiessen und alles zusammen auf Stufe 3 für ca. 8 Minuten weiterkneten, bis die Masse schön cremig ist.
  • Über die Kekse giessen, glatt streichen und für 10 Stunden (besser noch über Nacht) im Kühlschrank fest werden lassen.
  • Auf einen Teller oder eine Kuchenplatte stürzen und anschneiden.
Hinweis:

Wie ihr vorgehen könnt, wenn aus dem Vorhaben "Cheescake" nichts geworden ist, seht ihr im Beitrag 😉

 

Dieser Beitrag gefällt dir? Teile ihn mit deinen Freunden

Leave A Reply

Kennt ihr schon das KitchenAid Märchenbuch?

Hier erfahrt ihr Dinge, die man im Zusammenhang mit der KitchenAid-Küchenmaschine glauben kann, aber nicht glauben muss :-) Ich wünsche euch gute Unterhaltung.