Luftgetrocknetes Kräutersalz herstellen

Luftgetrocknetes Kräutersalz herstellen

Wenn man heutzutage Lebensmittel trocknen möchte, dann verwendet man meistens entweder den Backofen oder ein spezielles Dörrgerät. Das ist manchen Fällen sehr komfortabel und bietet sich auch an, wenn man grössere Mengen trocknen oder dörren möchte.

Bei Kräutersalz z.B. geht das aber sehr einfach auch ohne die beiden Geräte. Meine Salzmischungen und auch Gemüsebrühepulver kreiere ich grundsätzlich selbst. Und gerade Salze sind ohne viel Aufwand in allen erdenklichen Varianten problemlos herzustellen. Heute habe ich einen Bund Petersilie ein Kräutersalz verwandelt.

Zuerst habe ich die Petersilie gewaschen, in der Salatschleuder trocken geschleudert und sie dann durch den Fleischwolf der Küchenmaschine (kleine Lochscheibe) gewolft. Diese Masse habe ich dann in ein Abtropfsieb gegeben und mit groben Meersalz vermischt. Das Abtropfsieb stellt ihr dann in eine Glasschüssel, oder ein ähnliches Gefäss, damit allfällige Flüssigkeit ablaufen kann.

Das Salz wird nun die Flüssigkeit der Petersilie aufnehmen (fleissig nachschauen und ab und an etwas Salz dazu geben, wenn nötig). Die Masse immer mal wieder mit einem sauberen Löffel durchmischen. Das Sieb zudecken, damit keine Fliegen und dergleichen euer Vorhaben vereiteln können.

Ganz wichtig ist, dass ihr die Masse beim Trocknen in ein Gefäss mit Löchern gebt, damit die Luft gut zirkulieren kann. Sonst kann es anfangen zu schimmeln.

Das Sieb mit dem Salz setze ich jetzt im Wohnzimmer auf den Fussboden, das hat zum einen den Vorteil, dass die Bodenheizung Wärme abgibt und zum anderen wird es (wenn sie denn scheint 😉 ) schön von der Sonne beschienen, was die Austrocknung ebenfalls beschleunigt.

Nach ein paar Tagen könnt ihr die Masse in einer Kaffeemühle fein mahlen und allenfalls zum Schluss nochmal sein paar Salzkörner dazu geben. Achtet unbedingt darauf, dass alles sehr gut trocken ist, bevor ihr es in Gläser abfüllt.

Ihr seht, so schnell und unkompliziert stellt ihr ein chemiefreies Gewürzsalz her.

Und wenn ihr das in hübsche Gläser abfüllt und schön beschriftet, habt ihr ein ganz tolles Geschenk aus der Küche, das bestimmt nicht nur die Schwiegermutter freut 😉

Luftgetrocknetes Kräutersalz herstellen

Dieser Beitrag gefällt dir? Teile ihn mit deinen Freunden

Leave A Reply

Kennt ihr schon das KitchenAid Märchenbuch?

Hier erfahrt ihr Dinge, die man im Zusammenhang mit der KitchenAid-Küchenmaschine glauben kann, aber nicht glauben muss :-) Ich wünsche euch gute Unterhaltung.