Tomaten-Fetabrötchen

Eigentlich sollte aus dem Teig eine Pizza werden. Da mir der Tag dann aber einen Strich durch meine Menüplanung gemacht hat, wurde halt improvisiert und es wurden Tomaten-Fetabrötchen daraus, die als Beilage zu Koteletten und einem Rotkohlsalat gereicht wurden.

Und bei dieser Gelegenheit habe ich gleich auch mal ausprobiert, wie der Moulinex Cuisine Companion Pizzateig knetet. Fazit: Hat er prima hinbekommen 😉

TIPP:

Falls euch, wie mir gestern, Brötchen übrig bleiben, könnt ihr die am nächsten Tag prima zu Käseschnitten weiterverarbeiten. Einfach der Länge nach in der Mitte auseinanderschneiden, geriebenen Käse mit einem Ei vermischen und nach Belieben noch ein paar Speckwürfel daruntermischen. Dann auf die Brötchen verteilen und für 20 Minuten bei 180° Ober- und Unterhitze backen. Eignet sich prima für ein schnelles Mittagessen. Und die Reste sind prima verwertet. So geht das 😉

 

Tomaten-Fetabrötchen

Tomaten-Fetabrötchen
Rezept Bewerten

  • 400 gr Mehl
  • 1 TL Salz
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Beutel Trockenhefe
  • 2 EL Olivenöl
  • Tomatensauce
  • 1 kleines Päckchen Fetakäse

    Für den Pizzateig
  • Olivenöl zum Wasser geben, ebenso die Hefe. Das Hefe-Wassergemisch in die Schüssel der Küchenmaschine geben.
  • Das Mehl nach und nach zugeben und zu einem elastischen Teig kneten.
  • Mindestens eine Stunde ruhen lassen.
  • Dann mit dem Händen nochmals gut durchkneten bis man Luftblasen im Teig sehen kann.
    Für den Belag
  • Den Teig in sechs gleich grosse Stücke teilen und auf einer leicht bemehlten Unterlage mit den Händen auseinanderziehen, bis ein grösserer Kreis entsteht und in die Mitte Tomatensauce und Fetakäse geben.
  • Tomaten-Fetabrötchen
  • Teig rundherum vorsichtig hochziehen und zu einem Bällchen formen. Mit der Faltkante nach unten in eine mit Olivenöl ausgeriebene Form setzen.
  • Alle Brötchen mit wenig Olivenöl einreiben und mit Pizzagewürz bestreuen.
  • Bei 200° für 30 Minuten backen (Ober- und Unterhitze)
    Teigzubereitung im Moulinex Cuisine Companion
  • Knet-/Mahlmesser einsetzen
  • Wasser, Olivenöl und Hefe in den Mixtopf geben
  • PASTRY-Programm, "P1" drücken und nach 30 Sekunden die trockenen Zutaten dazu geben.
  • Nach Programmende weiterfahren wie im Rezept angegeben.

Dieser Beitrag gefällt dir? Teile ihn mit deinen Freunden

Leave A Reply

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!