Rindfleisch mit Mungobohnensprossen und Mie-Nudeln

Heute begeben wir uns kulinarisch ein bisschen in den asiatischen Raum. Dazu gehören Reisessig, Sojasauce, Mungobohnensprossen und Mie-Nudeln. Eine gelbe Paprika hat sich auch noch dazu geschmuggelt 😉

Vor ein paar Monaten habe ich die Sojasauce für mich entdeckt. Die passt aber nicht nur für asiatische Gerichte, mit ihr kann man auch ganz prima Fleisch und andere Lebensmittel würzen. Auch der Reisessig ist eine prima Würzflüssigkeit.

Rindfleisch mit Mungobohnensprossen und Mie-Nudeln
Rindfleisch mit Mungobohnensprossen und Mie-Nudeln
Zutaten
  • 500 gr Rindsgeschnetzeltes
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 Glas Mungobohnensprossen
  • 1 EL Maiskeimöl
  • 1/2 Paket Mie-Noodles
  • Reisessig
  • Sojasauce
  • Pfeffer und Salz aus der Mühle
  • Gewürzsalz
  • Wasser
Zubereitung
    Vorbereitung Fleisch
  • Das Fleisch mit Sojasauce und Pfeffer aus der Mühle würzen und gut vermischen. In einer Schüssel ein wenig ziehen lassen.
    Vorbereitung Mie-Noodles
  • In siedendem Salzwasser ca. 3 Minuten garen. Kalt abschrecken und beiseite stellen
    Zubereitung
  • Die gewaschene und in Stücke geschnittene Paprika zusammen mit den Mungobohnensprossen mit dem Maiskeimöl ca. 5 Min. andünsten. Das Fleisch dazu geben und für weitere 5 Min. andünsten. Mit Sojasauce und Reisessig ablöschen.
  • Ca. 20 Minuten weiter garen. 5 Minuten vor Schluss die Mie-Noodles dazu geben und alles zusammen erwärmen.
  • Auf Tellern anrichten und sofort servieren.
    Zubereitung im Moulinex Cuisine Companion
  • Paprika, Mungobohnensprossen und Fleisch mit dem Maiskeimöl in den Mixtopf geben.
  • Programm SLOW COOK, "P1" andünsten (5 Min. bei 130°). Mit Reisessig und Sojasauce ablöschen.
  • Dann Wasser dazu geben und mit Gewürzen abschmecken.
  • Programm SLOW COOK, "P2" (45 Minuten bei 95°) weiterschmoren.
  • Nach 40 Minuten die Mie-Noodles dazu geben und bis zum Schluss miterwärmen.
  • Alles auf Tellern anrichten und sofort servieren.

Zubereitung im Monsieur Cuisine Plus

Nach Rezept verfahren und Fleisch und Paprika und Mungobohnensprossen mit wenig Öl in den Mixtopf geben. Den Kochvorgang mit dem Programm „Anbraten“ starten
Abschmecken und Wasser dazugeben. Kochvorgang manuell, 95° für 45 Minuten, Linkslauf, Stufe 1 weiterkochen. Nach 40 Minuten die Mie-Noodles dazugeben

Zubereitung im Monsieur Cuisine

Dieses Rezept ist für den Monsieur Cuisine nicht geeignet, da er über keinen Linkslauf verfügt und das Fleisch somit „zermatschen“ würde.

Dieser Beitrag gefällt dir? Teile ihn mit deinen Freunden

Leave A Reply

Kennt ihr schon das KitchenAid Märchenbuch?

Hier erfahrt ihr Dinge, die man im Zusammenhang mit der KitchenAid-Küchenmaschine glauben kann, aber nicht glauben muss :-) Ich wünsche euch gute Unterhaltung.