Tortellini mit verschiedenem Gemüse

***Dieser Beitrag kann Produktnennungen (Werbung) beinhalten. ***

Gestern konnte ich mich nicht entscheiden, ob ich Salat oder Gemüse zu den Tortellini mag. Gewählt habe ich dann den einfachen Weg 😉 Den Salat habe ich weggelassen. Damit ich nicht zwei Pfannen benutzen muss, habe ich also Gemüse geschnibbelt, damit ich alles in einem Topf machen kann. Also so quasi eine Art One-Pot-Pasta. Da ich aber nicht alles gleichzeitig der Hitze ausgesetzt habe, ist es eben kein richtiges OP-Gericht.

Übrigens, der eine Topf, der beschäftigt wurde gehört dem Cuisine Companion 😉

Aber wie immer fangen wir am Anfang an 😉

Wenn ihr gerne Gemüse mögt, dann könnt ihr auch die Tortellini durch eine andere Pasta ersetzen und ihr bekommt einen leckeren Gemüse-Pasta-Auflauf.

Abwechslung macht ja bekanntlich das Leben süss 🙂

In diesem Sinne bleibt mit mir experimentierfreudig und zaubert tolle Kreationen in der Küche!

Dieser Beitrag gefällt dir? Teile ihn mit deinen Freunden

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.