Gusseisentag bei Küchenstories

Ja, was hat denn das mit einem Rezept zu tun? Ganz viel sogar. Denn gestern wurde aus gegebenem Anlass alles in den Gusseisenpfännchen und -töpfchen zubereitet.

Wir hatten ein eher spätes Abendessen und da bot es sich förmlich an. Es gab je ein Blackangus-Filet, das in der Bratpfanne scharf angebraten wurde und dann im Gusseisenpfännchen im Backofen noch ein wenig vor sich hin ruhen durfte (das Pfännchen vorher mit einem Stück Butter im Backofen erhitzen).
Derweil die beiden Schmortöpfchen schon dafür sorgten, dass sich Pilze, Käse und Rahm zu einem wundervollen Gratin zusammenfügten.

Ich kann es nur immer wieder sagen: Ich bin absolut begeistert von diesem Gusseisengeschirr!

Gusseisentag bei Küchenstories

Dieser Beitrag gefällt dir? Teile ihn mit deinen Freunden

Leave A Reply

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!