Überbackene Tomaten im Gusseisenpfännchen

Genau richtig als Beilage zu einem Stück Fleisch sind diese überbackenen Tomatenstücke. Serviert in den Gusseisenpfännchen machen sie zudem auch noch eine sehr gute Falle. Denn das Auge isst ja bekanntlich mit.

Dieses Mal habe ich die Pfännchen nicht zuerst vorgeheizt, sondern die Tomaten direkt dazu getan. Dann den Käse darüber gestreut und mit Pfeffer aus der Mühle und ein wenig Petersilie gewürzt.
Dann für ca. 25 Minuten bei 190° Ober- und Unterhitze überbacken. Einfach lecker 🙂

Ich denke, auf ein ausführliches Rezept kann ich in diesem Falle verzichten 😉

Zum Überbacken eignet sich ein Mozzarella-Käse genau so gut wie eine rezentere Variante, oder eine Mischung aus verschiedenen Käsen. Ganz nach eurem eigenen Geschmack.

Überbackene Tomaten im Gusseisenpfännchen

Dieser Beitrag gefällt dir? Teile ihn mit deinen Freunden

Leave A Reply

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!