Safranspaghetti aus dem Pasta Maker

Ratz fatz sind sie gemacht – die leckeren Safranspaghetti aus dem Pasta Maker. Alles was ihr dazu braucht und welche Knöpfe ihr drücken müsst, erkläre ich euch gleich im Rezept:

Safranspaghetti aus dem Pasta Maker

Safranspaghetti aus dem Pasta Maker
Rezept Bewerten

  • 200 gr Hartweizengriess
  • 50 gr Halbweissmehl
  • 90 ml Wasser
  • 2 Päckchen Safran

  • Griess, Mehl und Safran mischen
  • Alles in den Pastamaker geben und die Teigwahl-Taste drücken (ohne Ei!)
  • Den Deckel schliessen und während des Knetvorganges über die Öffnung die 90 ml Wasser einleeren.
  • Die Pasta bei der gewünschten Länge abschneiden.
  • In kochendem Salzwasser al dente kochen.

Die angegebene Menge reicht als Beilage für zwei Personen (normale Esser)

Dieser Beitrag gefällt dir? Teile ihn mit deinen Freunden

Leave A Reply

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!