Hackfleischeintopf mit Kartoffeln und Gemüse

In den letzten Tagen bin ich nicht so wirklich zum Kochen gekommen. Aber heute habe ich die Gunst der freien Stunde genutzt und hab uns  was Leckeres im Cookeo gezaubert.

Und zwar einen Eintopf, der heute perfekt zum Wetter passt, das temperaturmässig und auch sonnentechnisch ziemlich im Keller ist.

An Zutaten kann man aus dem Vollen schöpfen, oder auch einfach das verwerten was aufzubrauchen ist. Da sind die Eintöpfe ja herrlich unkompliziert in der Herstellung.

Hackfleischeintopf mit Kartoffeln und Gemüse

Hackfleischeintopf mit Kartoffeln und Gemüse
Rezept Bewerten

  • 500 gr Rindshackfleisch
  • 1 rote Chilischote
  • 2 Frühlingszwiebeln (mit dem Grün)
  • 2 Karotten
  • 1 ganz kleiner Blumenkohl (oder ein paar Röschen eines Grossen)
  • 2 mittelgrosse Kartoffeln
  • 1 kleine Schale Speckwürfel
  • Rotwein zum Ablöschen
  • ca. 400 ml Rindsbrühe
  • Olivenöl zum Anbraten

    Vorbereitung Zutaten
  • Chilischote halbieren, die Kerne und weissen Häutchen entferenen. Die Schote in Stücke schneiden.
  • Die Frühlingszwiebeln sowie die Karotten putzen und in Ringe schneiden.
  • Den Blumenkohl vom Strunk befreien, die Röschen abschneiden und waschen.
  • Die Kartoffeln waschen und in Stücke schneiden.
    Zubereitung im Cookeo
  • Als Grundlage habe ich das Rezept - Herzhaftes Hackfleisch - genommen und einfach die Zutaten angepasst.
  • Nach dem Aufheizen (mit Öl) habe ich zuerst das Hackfleisch angebraten und dann das Gemüse, die Kartoffeln und den Speck dazu getan. Angebraten habe ich nicht nur die vorgeschlagenen 2 Minuten sondern ca. 5 Minuten.
  • Danach mit Rotwein abgelöscht und die Rindsbrühe dazu gegeben.
  • Dann weiter nach Rezept verfahren.

Dieser Beitrag gefällt dir? Teile ihn mit deinen Freunden

Leave A Reply

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!