Toffifee im Blätterteig

Guten Freunden gibt man ein Küsschen…..

Ich finde Toffifee im Blätterteig geht genau so – und es müssen auch nicht zwingend Freunde kommen. Die kann man ganz gediegen auch alleine oder mit der Familie verputzen.

Trotzdem, sollte sich mal unverhofft Besuch ankündigen, ist diese kleine Leckerei schnell gemacht.

Toffifee im Blätterteig

Toffifee im Blätterteig
Rezept Bewerten

  • 1 Rolle rechteckiger Blätterteig
  • 14 Toffifee
    Hilfsmittel
  • Wasser
  • 1 Ravioli-Ausstecher
  • Puderzucker
  • 1 mit Backpapier ausgelegtes Backblech

  • Den Blätterteig ausrollen und mit dem Ravioli-Austecher Kreise ausstechen
  • 1 Toffifee auf einen Teigkreis legen, die Ränder mit Wasser bestreichen und mit einem weiteren Teigkreis zudecken. Die Ränder gut andrücken
  • In der Mitte des Backofens bei 180° Ober- und Unterhitze für ca. 25 Minuten backen.
  • Auf einem Gitter auskühlen lassen und nach Belieben mit Puderzucker und Schokoglasur dekorieren.

Lauwarm schmecken sie am besten 🙂

Dieser Beitrag gefällt dir? Teile ihn mit deinen Freunden

Leave A Reply

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!