Brot mit Gewürzsalz

***Dieser Beitrag kann Produktnennungen (Werbung) beinhalten. ***

Gestern hatte ich ja kurzfristig Gewürzsalz hergestellt, nachdem mir mein Vorrat ausgegangen war. Dieses habe ich dann auch für das heutige Brot verwendet.

Das entsprechende Rezept für das schnell gemachte Gewürzsalz könnt ihr hier nachlesen.

Davon habe ich heute den Teig für das Brot gesalzen. Unglaublich wie lecker das schon beim Backen gerochen hat. Wenn ihr euer Brot lieber neutral im Geschmack halten möchtet, dann solltet ihr “normales” Salz dafür verwenden.

Für meine heutige Variante kommt mir der Gewürzgeschmack gerade Recht, weil das Brot zu einem Stück Fleisch gereicht wird. Die Form habe ich so gewählt, weil man so gut Stücke abbrechen kann. Eine Mischung zwischen Zupfbrot und klassischen Brötchen.

Die Zubereitung ist einfach und das Brot ist auch schnell gemacht
Im Rezept verwende ich Trockenhefe wie meistens bei meinen Broten. Die letzten Brote habe ich mit einer neuen Marke hergestellt. Die finde ich echt prima. Die Teige gehen noch besser auf wie ich finde.

Brot mit Gewürzsalz
Diese Trockenhefe finde ich echt Klasse

Den Teig hat meine Pink Lady geknetet in Zusammenarbeit mit TschimmHook

Dieser Beitrag gefällt dir? Teile ihn mit deinen Freunden

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.