Bärentatzen-Skyr mit frischen Beeren

Das ich Skyr für mich entdeckt habe, muss ich wohl nicht mehr gross erwähnen, da ihr bereits einige Rezepte damit auf dem Blog findet.

Skyr passt einfach perfekt in mein momentanes Ernährungsprogramm und zudem schmeckt es mir ausgezeichnet. Als Ausgangsbasis nehme ich meistens die Naturvariante. So auch heute für den Bärentatzen-Skyr mit frischen Beeren.

Dazu kommen frische Blaubeeren und drei Bärentatzen, meine absoluten Lieblingskekse. Skyr, Beeren und eine Bärentatze werden im Blender vermixt und die restlichen Kekse dann darüber zerbröselt. Das ist soooooooo lecker und diese kleine süsse Leckerei darf sich Frau ohne Reue gönnen 😉 – was ich sowieso tue. Ich esse alles mit Genuss, aber niemals mit Reue!

Wenn man gelernt hat auf den Körper zu hören, dann weiss man ganz genau, was einem gut tut und was nicht. Auch wenn es manchmal “schräg” ist, was der Körper von uns verlangt – er weiss am besten was ihm gut tut. Selbst wenn es mal wieder eine richtig dick belegte und fettige Pizza sein soll! Egal – das Leben geniessen heisst die Devise. Das heisst aber nicht, dass man nicht gleichzeitig auf eine bewusste Ernährung achten kann.

Wie hat ein ehemaliger Chef von mir mal gesagt – von einer Tafel Schokolade nimmt niemand 1 Kilogramm zu 😉 Er hatte nicht oft Recht, aber hier konnte und kann ich ihm immer noch nicht widersprechen 😂

Den Erfolg macht, wie oftmals im Leben, der gesunde Mix aus! Bei all den tollen Nahrungsmitteln, die uns zur Verfügung stehen, kann man eine prima Abwechslung in den Speiseplan bringen und sich somit gesund und lecker durchs Leben schlemmen 😉

Zum Vermixen der Zutaten für den Bärentatzen-Skyr mit frischen Beeren habe ich meinen Blender von KitchenAid verwendet, der für solche Aufgaben perfekt geeignet ist und den ich aus meiner Küche nicht mehr wegdenken möchte.

Bärentatzen-Skyr mit frischen Beeren

Zutaten und Zubereitung:

200 gr Naturskyr
2 Hand voll Blaubeeren
3 Bärentatzen
Xucker

Skyr mit den Beeren und 1 Bärentatze mit Xucker gut vermixen, 2 Bärentatzen darüber in Streuseln verteilen und mit frischen Beeren garnieren.

Dieser Beitrag gefällt dir? Teile ihn mit deinen Freunden

Leave A Reply

Kennt ihr schon das KitchenAid Märchenbuch?

Hier erfahrt ihr Dinge, die man im Zusammenhang mit der KitchenAid-Küchenmaschine glauben kann, aber nicht zwangsläufig muss :-) Ich wünsche euch gute Unterhaltung.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!