Rustikaler Frühstücksgipfel

***Dieser Beitrag kann Produktnennungen (Werbung) beinhalten. ***

Keine Sorge, das wird kein politischer Artikel 😉
Mein rustikaler Frühstücksgipfel hat sein Zielpublikum ausschliesslich in den Geschmacksnerven und verwöhnt den Magen mit nahrhaften und leckeren Zutaten, die garantiert bis zum Mittagessen und noch länger satt halten.
Ihr braucht dafür auch gar nicht lange in der Küche stehen. In wenigen Minuten habt ihr diesen leckeren Frühstücksgipfel auf eurem Teller.

Ich bin ja nicht wirklich eine Frühstückerin. Ausser wir sind im Urlaub und haben Zeit – viel Zeit. Da geniesse ich es, den Morgen so richtig schön langsam und gemütlich zu starten. Mit Gipfel, jeder Menge Kaffee und rustikalen Leckereien.
Bin ich jedoch zurück in meiner gewohnten Umgebung, ist das Frühstück für mich keine Option. Ich habe morgens, wenn ich aufstehe noch gar keinen Hunger. Und irgendwie passt es für mich nicht, nach einem gemütlichen Frühstück zur Arbeit zu gehen.
Ich weiss, das klingt seltsam, aber es ist so 😉

Ab und an überkommt mich dennoch die Lust, auf einen leckeren rustikalen Frühstücksgipfel. Vor allem, wenn er sich so mit lecker Pastrami, Frischkäse und Co. tarnt.
Pastrami findet man ja nicht überall, aber in grösseren Coop Filialen bekommt ihr ihn.

Da mache ich gerne mal eine Ausnahme und setze mich gemütlich mit einer Tasse Kaffee hin und geniesse mein seltenes Frühstück

Ich geh dann mal geniessen – mein rustikaler Frühstücksgipfel wartet 😉

Dieser Beitrag gefällt dir? Teile ihn mit deinen Freunden

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.