Category Archives: Grundlagen

Sauerteig - die Zweite

Sauerteig – die Zweite

Zugegeben, ich gehöre nicht zu der Sorte Bäckerinnen, die einen Sauerteig über Jahre, geschweige denn über Generationen hinaus, hegt und pflegt. Ich setz einen an, dann wird er verbraucht und irgendwann setze ich dann wieder einen neuen an. Übrigens ist mein letzter Versuch, den ich euch hier ja täglich präsentiert […]

Weiterlesen

Knoblauchpaste selbstgemacht

Knoblauchpaste selbstgemacht

Knoblauchpaste selbstgemacht Wenn Graf Dracula heute Lust auf einen Besuch bei Küchenstories bekommt, dreht er spätestens um, wenn er die Küche betritt. Die Hand wird er mir mit Bestimmtheit auch nicht geben wollen. Hier riecht es im Moment nämlich ein ganz klein wenig nach Knoblauch  Ich hatte ja vor kurzem […]

Weiterlesen

Fleischbrühe spezial

Fleischbrühe spezial

Wir haben uns vor kurzem ein grösseres Stück Rohschinken gekauft. Das habe ich vor dem Verzehr jeweils mit einem wirklich sehr scharfen Fleischmesser in hauchdünne Tranchen geschnitten. Dazu ein Stück rezenter Käse, ein paar Oliven, Pfeffer aus der Mühle und natürlich eine Scheibe (oder zwei, oder drei) frischen Brotes und […]

Weiterlesen

Gemüsebrühepulver auf Vorrat

Gemüsebrühepulver auf Vorrat

Gemüsebrühepulver auf Vorrat herstellen   Die Vorräte sind langsam zur Neige gegangen, deshalb musste neues Gemüsebrühepulver her. Dieses Mal habe ich folgende Zutaten verwendet: 3 Stangen Lauch 1 Knollensellerie 4 Karotten Liebstöckel Himalayasalz Eine weitere Zubereitungsmöglichkeit findet ihr hier. Die Zutaten varieren bei mir immer. Kommt auf das Angebot an, […]

Weiterlesen

Mayo ohne Ei aus dem MC Plus

Mayo ohne Ei aus dem MC Plus

Mayo ohne Ei aus dem MC Plus Heute zeige ich euch, wie ihr in Windeseile eine leckere Mayo zaubern könnt, ohne dafür Eier zu verwenden. Man nehme: Einen Monsieur Cuisine Plus (oder auch den Monsieur Cuisine) 1 Zwiebel 160 ml Rapsöl 80 ml Milch 3 EL Senf Pfeffer aus der […]

Weiterlesen

Eier färben

Eier färben

Eier färben ein Hexenwerk? Nö – mit den richtigen Zutaten schnell und einfach. Blaue Eier erhaltet ihr z.B. wenn ihr Rotkohl aufkocht und die Eier (ich habe sie vorher hart gekocht) in den Sud legt, einen guten Schuss Apfelessig dazu gebt und über mehrere Stunden darin ziehen lässt. Das Resulatat […]

Weiterlesen

Tomatenwürze mit dem MC Plus

Tomatenwürze mit dem MC Plus

Tomatenwürze mit dem MC Plus Was macht Frau, wenn sie Lebensmittel verwerten muss, weil die Kochpläne der letzten Tage nicht aufgegangen sind? Richtig – sie improvisiert 😉 Deshalb habe ich heute aus einer grossen Schale Cocktailtomaten, die auf ihren Einsatz warteten, eine leckere Tomatenwürze hergestellt, die entweder zum Zuwürzen benützt werden kann, […]

Weiterlesen

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!