Stabmixer

Stabmixer

Vor einiger Zeit hat auch der Stabmixer von KitchenAid Einzug in meine Küche gehalten. Er ist das fünfte Gerät aus diesem Hause, das ich mir geleistet habe. Ich nehme gleich vorneweg all jenen den Wind aus den Segeln, die meinen, dass die ja sowieso alle das gleiche können. Das ist so nicht richtig.
Richtig ist, dass Blender, Foodprocessor und Stabmixer mit Messern und Klingen arbeiten. Alle bekommen sie z.B. Tomaten klein – aber jeder auf einer andere Weise. Der Foodprocessor schneidet mir die Tomaten in Scheiben, der Blender macht mir z.B. einen Tomatensaft und der Stabmixer einen Dip daraus. Und die Küchenaschine würde mir mit ihren Reiben oder dem Pürieraufsatz auch diverse gute Einsatzmöglichkeiten bieten.

Vom Stabmixer existieren verschiedene Varianten. Kurz ausgedrückt einen mit Kabel und einen nur mit Akku. Ich habe den mit Kabel und einem umfangreichen Zubehör, das in einem Koffer sauber und sicher verstaut werden kann.

Stabmixer

Dieses Zubehör ist dabei

 

Stabmixer

Das Zubehör liegt nicht in der Reihenfolge der Aufzählung

 

  • Motorgehäuse (1.5 m langes Netzkabel)
  • 20 cm langer Edelstahlmischerarm
  • 33 cm langer Mischarm
  • Schneebesenzubehör
  • S-Messer
  • Sternmesser
  • Aufschäumer
  • Topf- und Messerschutz
  • Mixerkrug (1 Liter Fassungsvermögen) BPA-frei
  • Zerhackerzubehör
  • Aufbewahrungskoffer

 

Der Stabmixer verfügt über 5 Geschwindigkeitsstufen und hat einen rutschfesten Griff. Durch das lange Kabel ist er sehr beweglich, man kann gut im Topf damit arbeiten oder auch auf der Arbeitsfläche, das Kabel behindert trotz seiner stattlichen Länge nicht beim Arbeiten.

Bei diesem Angebot an Zubehör kann schon mal die Frage aufkommen, welches Zubehör wofür?

S-Messer

Stabmixer

Damit wird gemixt, zerkleinert und püriert

Ihr könnt damit Smoothies und Milchshakes zaubern, gekochtes Gemüse, Suppen und Sossen zerkleinern

Sternmesser

Stabmixer

Damit wird gerieben und gehackt

Ihr könnt damit z.B. Obst verflüssigen, gekochtes Fleisch hacken, Fleischsosse herstellen

Aufschäumer

Stabmixer

Damit wird aufgeschäumt

Damit könnt ihr, wie der Name schon sagt, Milch aufschäumen, aber auch Kuchen-, Pfannkuchen- und Muffinteig mixen

Schneebesen

Der wird zum Schlagen, und Emulgieren gebraucht
Damit macht ihr Eiweiss steif, Schlagsahne, Mayonnaise, Dressings, Sauce Hollandaise, Pudding etc.

Zerhacker

Damit wird zerhackt
Damit bekommt ihr Parmesankäse klein, Erdnüsse, könnt Salsa und Dips herstellen, auch Semmelbrösel, gekochte Eier etc.

Die einzelnen Elemente werden mittels Adapter oder Mischarm am Motorblock befestigt.

Wird der Mixer in flüssigen Zutaten verwendet, ist es wichtig, dass der entsprechende Aufsatz mit Flüssigkeit bedeckt ist, bevor der Mixer eingeschaltet wird. Die besten Ergebnisse erzielt man, wenn man das Gerät leicht schräg hält und langsame Bewegungen von unten nach oben macht, so werden die Zutaten von unten nach oben gezogen. Dies macht man solange, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Die Übergänge von Adapter oder Mischarmen dürfen nie in Flüssigkeit getaucht werden.

Die Reinigung ist wie bei den meisten Geräten von KitchenAid sehr schnell erledigt. Gemäss Handbuch dürfen Mischarme, Krug und Deckel, Schneebesen, Zerhackerbehälter, Messer und Topfschutz in der oberen Lade des Geschirrspülers gereinigt werden. Es ist allerdings wichtig, gerade bei den Mischarmen, dass die Kontakte vor der nächsten Verwendung völlig trocken sind.
Die Adapter für Schneebesen und Zerhacker dürfen nicht in die Spülmaschine!

Eines der ersten Speisen, der mein Stabmixer zu kreieren hatte war eine Guacamole. Das ging schnell und das Ergebnis war super.

Guacamole

Zutaten

  • 1 Avocado
  • 1 Tomate
  • 1 Zwiebel
  • wenig Olivenöl
  • Pfeffer und/oder andere Gewürze nach Bedarf zum Abschmecken

Zubereitung

  • Die Avocado halbieren, vom Stein befreien, in kleine Stücke schneiden
  • Zwiebel pellen, in Stücke schneiden
  • Tomaten in Vierteil schneiden
  • Alles zusammen in den Zerhackerbehälter geben, Motorblock aufsetzen und bis zur gewünschten Konsistenz mixen.
Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
https://www.kuechenstories.ch/kitchenaid-geraete/stabmixer/

 

Technische Angaben zum Gerät:
180 Watt
Gefässvolumen Mixerkrug 1 Liter
Bruttogewicht 5 kg

Ich finde, dass der Stabmixr die anderen KitchenAid Geräte sehr gut ergänzt und gerade wenn mal schnell ein Gerät zur Hand soll, ist er eine sehr gute Wahl, weil er praktischerweise immer vor mir auf der Arbeitsfläche steht und ich ihn gleich einsetzen kann, ohne noch Scheiben oder dergleichen montieren zu müssen. Wenn ich nur kleinere Mengen an Dips machen möchte, benutze ich ihn auch gerne, der Zerhackerbehälter hat dafür genau die richtige Grösse. Ich würde ihn mir – wie auch alle anderen Geräte – immer wieder kaufen.

Diese Beurteilung des KitchenAid Stabmixers entspricht meiner ganz persönlichen Meinung und wird von niemandem gesponsert oder in einer anderen Art beeinflusst.

Rezepte zu diesem Gerät findet ihr auf der Startseite, wenn ihr auf das entsprechende Schlagwort klickt.

Falls ihr noch weitere Fragen habt, könnt ihr mir gerne eine Nachricht über das Kontaktformular zukommen lassen.

Leave A Reply

Kennt ihr schon das KitchenAid Märchenbuch?

Hier erfahrt ihr Dinge, die man im Zusammenhang mit der KitchenAid-Küchenmaschine glauben kann, aber nicht glauben muss :-) Ich wünsche euch gute Unterhaltung.