Zerhacker von Intertronic

Heute stelle ich euch einen ganz tollen, kleinen Küchenhelfer vor, den ich euch bisher vorenthalten habe. Eigentlich weiss ich gar nicht weshalb. Vermutlich weil es im richtigen Leben auch oftmals so ist, dass die Bescheidenen und  Stillen die Besten sind, sich aber nie in den Vordergrund drängen 🙂

Diesen Küchenhelfer habe ich mir aus der Not heraus gekauft, weil mein alter Zerhacker seinen Geist aufgegeben und ich auf die Schnelle einen neuen gebraucht hatte. Also rein ins Auto, ins Nachbardorf gefahren und dort stand er im Regal des Shops. Muss dazu sagen, dass ich sehr skeptisch war, weil er so günstig war. Für Schweizerverhältnisse sind 20 Franken kein Geld für ein Haushaltgerät. Also machte ich mir keine grossen Hoffnungen, dass er Aussergewöhnliches in meiner Küche vollbringen würde. Im Gegenteil, ich hoffte, dass er die zu bewältigende Aufgabe überleben würde 😉 Ja, ich weiss. Ich und meine pessimistische Einstellung Zerhacker von Intertronic

Aber er hat mich mittlerweile eines besseren belehrt. Er hat mich bis jetzt noch nicht einmal enttäuscht. Und ich muss ehrlich gestehen, dass er sogar Dinge klein kriegt, die teurere Geräte, die in meiner Küche stehen, nicht schafften 🙂 Nein, ich nenne jetzt keine Marken Zerhacker von Intertronic

Jetzt wird es aber Zeit, euch den schüchternen Gesellen vorzustellen. Hier bitteschön:

Zerhacker von Intertronic

Zerhacker von Intertronic

Hier hatte er gerade 4 Oreo-Kekse zermahlen

Für wirklich günstiges Geld bekommt ihr hier geballte Kraft. Er verfügt über 400 Watt und  ist für folgenden Netzbetrieb geeignet: AC 220-240V – 50Hz. Der Behälter hat ein Fassungsvermögen von 500 ml

Egal ob ihr Zwiebeln kleinhacken, eine Guacamole herstellen, Tomaten pürieren oder Meerrettich klein häckseln wollt. Auch Fleisch, Kräuter und Obst sind für ihm kein Problem. Mit ihm bekommt ihr das hin. Durch die „doppelstöckigen“ Klingen aus rostfreiem Stahl macht er alles klein, was in seinem Becher landet.
Der kleine Kerl beweist, dass das Sprichwort „wer günstig kauft, kauft zweimal“ nicht in jedem Falle stimmt. Also keine Regel ohne Ausnahme 😉 und so hat er sich einen Platz in meinem Herzen und noch viel mehr in meiner Küche redlich verdient 🙂

Und es zeigt auch an einem tollen Beispiel, dass nicht immer der Name eines bekannten Herstellers auf dem Gerät stehen muss, um etwas zu taugen 😉

Leave A Reply

Kennt ihr schon das KitchenAid Märchenbuch?

Hier erfahrt ihr Dinge, die man im Zusammenhang mit der KitchenAid-Küchenmaschine glauben kann, aber nicht glauben muss :-) Ich wünsche euch gute Unterhaltung.