Schneller Eiersalat

Kennt ihr das? Es gibt Lebensmittel, auf die man plötzlich Lust hat und dann für eine Weile nicht mehr genug davon bekommen kann. Danach ist man wieder für eine längere Zeit bedient.
So geht es mir mit gekochten Eiern. Wenn mein Körper Lust darauf verspürt, könnte ich sie täglich in grossen Mengen verputzen. Dann kann wieder für ein bis zwei Monate absolute Eier-Funkstille herrschen.

Im Moment bin ich wieder in der Phase, wo ich eigentlich nichts anderes als gekochte Eier essen möchte. Ob mal zwischendurch eines aus dem Kühlschrank stibitzt oder als leckerer Eiersalat zum Mittagessen.

Für diesen leckeren Eiersalat, den ich euch heute mitgebracht habe, braucht es nicht viele Worte und auch keine lange Zubereitungszeit.

Ratz fatz auf dem Teller, schmeckt super und hält lange satt. Für mich die perfekte kleine Mahlzeit bevor der Büroalltag ruft.

Übrigens kaufe ich nie gekochte Eier, sondern mache sie immer selbst.
Im Cuisine Companion sind sie mittels Dampfgarverfahren in 14 Minuten wachsweich wie ich sie liebe.
Selbstverständlich verwende ich ausschliesslich Bio-Eier von glücklichen Hühnern aus meiner unmittelbaren Nähe.
Gerne kaufe ich die Eier auch beim Hofladen meines Vertrauens.

Schneller Eiersalat

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Gesamtzeit: 5 Minuten

Kategorie: Kalte Küche, Salat

Autor: Rahel S.

Portionen: 1 Person

Schneller Eiersalat

Zutaten

  • 4 hartgekochte Bio-Eier
  • Rotweinessig
  • Senf
  • Schnittlauch

Anleitung

  • Die Eier halbieren, das Eidotter mit einem Löffel entfernen und in eine Schüssel geben
  • Die Eier mit einem Messer in Stücke schneiden
  • Das Eigelb mit Essig und Senf vermengen bis es flüssig genug ist und dann über Eimasse geben.
  • Mit Schnittlauch bestreuen und geniessen

Eierspeisen liebe ich egal in welcher Ausführung. Wenn wir in Spanien in den Ferien sind, schlage ich mir den Bauch mit den Eieromletten mit Kartoffeln voll. Die sind sooooooo lecker.
Zu Hause liebe ich auch Rühreier, die etwas rustikaler zubereitet werden wie diese Fritatta mit Tomaten.

Dieser Beitrag gefällt dir? Teile ihn mit deinen Freunden

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.