Pellkartoffeln aus der Cook4me

Gschwellti, wie wir  hier bei uns zu den Pellkartoffeln sagen, sind in der Cook4me (Cookeo+) rasch und unkompliziert gezaubert.

Die heutigen Kartoffeln sind relativ klein. Die Menge kann man am Gerät ja angeben. Die Zeit habe ich auf 8 Minuten gesetzt und sie sind wirklich genau perfekt geworden.

Pellkartoffeln aus der Cook4me
Das Rezept bewerten

Kategorie: Beilagen, Kartoffeln

Pellkartoffeln aus der Cook4me

Zutaten

  • Ca. 12 kleine Kartoffeln
  • 1 EL Limettensalz (normales geht auch)
  • 1 TL Knoblauchscheiben (getrocknet)
  • 1 EL Petersilie

Anleitung

  • Die Kartoffeln mit den Gewürzen in den Behälter geben.
  • Mit Wasser bedecken.
    Zubereitung im Cuisine Companion
  • Manuelle Einstellung - Garen unter Druck - 8 Minuten
  • Ihr könnt auch über Zutaten gehen - dann Kartoffeln auswählen, Stückzahl eingeben und so weiterfahren, wie das Gerät es euch vorschlägt. Bei kleineren Exemplaren würde ich aber eher die manuelle Variante wählen, sonst gibt es eher Kartoffelbrei

Dieser Beitrag gefällt dir? Teile ihn mit deinen Freunden

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.