Sauerkrautpfännchen mit Chorizo

Sauerkrautpfännchen mit Chorizo

Heute Mittag gibt es für mich ganz alleine ein leckeres Sauerkrautpfännchen.
Der letzte Rest an Sauerkraut von den Sauerkrautrollen will noch verwertet werden.  War eh nicht mehr viel, noch eine gute Hand voll. 3 Scheiben Chorizowurst sind auch noch im Kühlschrank und auf Pilze habe ich gerade Lust.  Also werden kurzerhand noch 3 Champignon geputzt und in Scheiben geschnitten.

Die Pilze gebe ich dann als erstes in ein kleines Gusseisenpfännchen, oben drauf das Sauerkraut und auf das Kraut kommt noch die in kleine Stücke gezupfte Chorizowurst.
Das ganze kommt dann in den Backofen und wird bei 200° (Ober- und Unterhitze) für 20 Minuten gegart.

So schnell hat Frau ein satt machendes, leckeres Mittagessen und aller Reste sind wunderbar verwertet. So geht das 😉

Solltet ihr dieses Gericht mal als Hauptgericht zubereiten, rechnet ihr die Zutaten einfach entsprechend hoch.

Dieser Beitrag gefällt dir? Teile ihn mit deinen Freunden

Leave A Reply

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!