One Pot Pasta aus dem Cuisine Companion

Manchmal rennt einfach die Zeit davon. Aber dem Hunger ist das egal. Der fordert trotzdem seinen Tribut. Dann ist es toll, wenn man die Zutaten einem verlässlichen Helfer übergeben kann, der dann in kurzer Zeit ein leckeres Essen auf den Teller zaubert. So habe ich heute meinem Cuisine Companion das Zepter in der Küche übergeben. Zumindest mal für das Abendessen. Das Restulatat war ein sehr leckeres Pastagericht.

So geht das 😉

One Pot Pasta aus dem Cuisine Companion

One Pot Pasta aus dem Cuisine Companion
Rezept Bewerten

  • 200 gr Vollkorn-Fusilli
  • 2 Päckchen Schinkenwürfel
  • 1 gelbe Paprika
  • 600 ml Rindsbrühe
  • Reisessig zum Ablöschen
  • 2 EL Maiskeimöl zum Anbraten
  • Käse zum Bestreuen

  • Die Paprika putzen und in Streifen schneiden
  • Den Mischer in den Topf einsetzen.
  • Das Öl, die Paprikastreifen und die Speckwürfel in den Topf geben.
  • Mit dem Programm SLOWCOOK "P1" für 5 Minuten andünsten. Mit dem Reisessig ablöschen.
  • Die Rindsbrühe dazu leeren und die Vollkorn-Fusilli dazu geben.
  • Mit dem Programm SLOWCOOK "P2" für 30 Minuten garen.
  • Abgiessen, auf Tellern anrichten und mit Käse bestreuen

Dieser Beitrag gefällt dir? Teile ihn mit deinen Freunden

Leave A Reply

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!