TschimmHook, TschimmWhip und TschimmBeat - die tollen Edelstahlwerkzeuge aus dem Hause TschimmHook - erhältlich bei Küchenstories!

Zu den Tschimms


Herzlich willkommen auf meinem Blog

Küchenstories versteht sich als unkonventioneller privater Foodblog, der deine Phantasie beflügeln und dir Ideen für eigene Kreationen liefern soll.
Meine persönliche Philosophie ist, dass Kochen und Backen in erster Linie Spass machen sollen.

Die Fotos, die du auf meinem Blog findest, mögen vielleicht nicht dem entsprechen, wie du es von manchen «professionellen» Foodblogs gewohnt bist. Gut so! Denn genau so soll das sein.
Das ist ein Teil meines unkonventionellen Auftrittes. Auf Küchenstories bekommst du keine aufgehübschten Foodfotos, die dir ein «gefaktes» mit Chemie und Farben präpariertes Essen präsentieren. Was du auf meinen Fotos siehst, kommt bei uns genau so auf den Teller. Meine Aufnahmen werden maximal mit einem kleinen Filter für die Helligkeit bearbeitet. Das war es dann aber auch schon.
Selbstverständlich ist es mir dabei auch wichtig, das Essen ansprechend zu präsentieren! Denn alle meine Gerichte sind mit Liebe zubereitet und das soll auch auf den Fotos zur Geltung kommen.

Nimm nun gerne im virtuellen Ohrensessel in der Küchenstories-Bibliothek Platz und schmökere gemütlich durch die verschiedenen Beiträge.
Falls du Fragen hast, oder mir «einfach so» ein paar Zeilen schreiben möchtest, freue ich mich natürlich darüber. Du kannst dies entweder über das Kontaktformular tun, oder einen meiner diversen Social-Media-Kanäle wählen.

In diesem Sinne wünsche ich dir einen inspirierenden Aufenthalt bei mir auf dem Blog und würde mich natürlich über ein "Wiedersehen" freuen.

Liebe Grüsse Rahel

Zwiebel-Dinkelfocaccia

Zwiebel-Dinkelfocaccia

Das heutige Regenwetter nutze ich aus, um mal wieder lecker Brot zu backen. Heute wird es eine Zwiebel-Dinkelfocaccia werden. Auch wenn ich sehr gerne mit meinen KitchenAid Maschinen Hefeteige herstelle, […]

Weiterlesen

Apéro-Waffelschale

Apéro-Waffelschale

Mein Waffelbechereisen begeistert mich immer mehr 😊.Es gibt ja unzählige Möglichkeiten, einen Apéro hübsch und ansprechend anzurichten. Aber anstatt viele einzelne Teller und Gefässe dafür zu verwenden, könnte Frau ja […]

Weiterlesen